Lymphdrainage (MLD)

Lymphdrainage ist eine Zusatzausbildung zur Behandlung von Patienten mit Ödemen
(angeboren oder erworben durch Verletzungen, Operationen, gut. und bösartige Tumore usw.).
Bei der MLD wird das Lymphsystem angeregt wieder selbständig zu arbeiten und die Flüssigkeitsansammlung wieder abzutransportieren.